Montag, 28. Mai 2012

total schräge Weste :o)

Zum ersten Mal habe ich ein DROPS-Modell gestrickt, die Hemmschwelle war groß, nachdem ich jahrelang überall gelesen hatte, dass die Anleitungen schwer zu verstehen seien. Schade eigentlich, da sind mir sicher einige schöne Sachen entgangen ---> Ich fand zumindest diese Anleitung sehr klar und einfach. Lady Jane ist zufrieden, was will ich mehr...Vielleicht gibts die Weste demnächst auch für mich...























Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, ob die Anleitungen schwer zu verstehen sind... Irgendwie hab ich nur einen Knoten im Kopf :o))
    Aber ich behaupte das auch nur, weil ich es ausprobiert habe ;o)

    Deine Weste finde ich klasse!

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  2. eine wirklich schöne Weste,diese Anleitung muß ich mir merken.Ich habe noch nie nach einer Drops Anleitung gestrickt,daher kann ich auch nicht beurteilen ob sie schwer zu verstehen sind
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Schön geworden.
    Ich glaube das lag an der Ausdrucksweise in den Anl. Das hat sich aber schon sehr geändert.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Die Weste sieht absolut cool aus !!!! Ich hab davon gehört ... von den schwer verständlichen Drops-Anleitungen .... und hab erstmal die Finger davon gelassen. Irgendwann schau ich sie mir wieder an, momentan hab ich aber noch genug "auf dem Zettel" ;-)

    Eine schöne Woche für dich, liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Total klasse die Weste! ich mag sowas ja sehr gern :)

    AntwortenLöschen