Sonntag, 3. Juni 2012

Firebird Shawl

Dieses schöne Tuch von Lilia Komosa habe ich bei ravelry entdeckt und wollte es natürlich auch sofort stricken. Das passende Garn, ein Merino Lace in der Farbe "Beerenhimmel", hatte ich vor Kurzem bei Ulli´s Wollzauber gekauft. Farbe und Muster sind wie füreinander gemacht, finde ich ;o). Gestrickt -wie immer- mit NS 3. Beim Spannen habe ich leider leider eine Laufmasche entdeckt (da ist mir bei einer Abnahme eine Masche unbemerkt stiften gegangen *seufz*), ich konnte das Ganze aber noch einigermassen unauffällig retten. Dass mir das nach so vielen Tüchern passieren musste, fuchst mich schon ein bisschen... aber was soll´s, ärgern gilt nicht :o)...



Beim letzten Bild ist die Farbe so gar nicht gut getroffen, dafür kann man die Perlchen, die ich anstatt der vorgesehenen Noppen eingestrickt habe, ganz  gut sehen.

Kommentare:

  1. Anke, das sieht wunderbar aus.
    Wahrscheinlich siehst nur dú die Laufmasche und niemand anderer. Aber ich weiß, dass man dann meint, dass alle es sehen müssten.
    Dein Tuch sieht sehr schön aus. Und mir fällt die gerettete Laufmasche nicht auf.

    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    das Tuch ist wunderschön geworden.
    So ein Tuch fehlt mir noch in meiner Sammlung. ;-)
    Wünsche dir einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche.
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  3. hallo anke ..
    dein tuch ist wunderschön geworden ...ich mag auch sehr
    diese beerentöne
    das mit der laufmasche ist ärgerlich...aber einem anderen fällt das
    gar nicht auf...nur du weist wo
    wünsche dir noch einen schönen abend und einen guten
    start in die neue woche
    L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ganz wun derschön! MUster und Farbe!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Tuch! Tolles Muster und die Farbe bringt es auch schön zur Geltung!

    LG Mary

    AntwortenLöschen