Dienstag, 8. Februar 2011

Equinox-Shawl fertig

Gestern Mittag wurde er fertig, heute vormittag habe ich ihn von den (Spann)Nadeln befreit. Ich fand de Equinoxshawl ja schon immer toll, aber jetzt, wo ich ihn auch endlich habe, bin ich nur noch hin und weg.
Gestrickt mit NS 3 aus 125 g 2-fädiger Quipa von filace nach der Anleitung von Lankakomero .

Es hat sehr viel Spaß gemacht, dieses Tuch zu stricken, wenngleich die Rückreihen schon extrem langweilig waren ;o)



Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    oh ist der schön geworden. Gratulation!

    Der steht auch noch ganz weit oben auf meiner To Do-Liste.

    Ich wünsch dir viel Freude beim Tragen.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön,

    ich "will" den schon seit fast 2 Jahren haben...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    das Tuch ist auch wieder wunderschöööööööön geworden :).Mhm sag mal hast Du heimlich einen Turbo in Deine Nadeln einbauen lassen ;) ?

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn und wunder-wunderschön!
    Ich weiß wie viel Arbeit und Mühe in diesem Tuch stecken. Hast du ganz toll durchgehalten und das Ergebnis ist super!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen