Donnerstag, 26. Juli 2012

"If nothing goes right-go left"-Teil 2 und "Hensloween"

Wieder sind zwei kleine Tücher fertig nd die SoWo-Berge schrumpfen....

Mein zweiter Leftie von Martina Behm ist fertig, bei Ravelry hatte ich einige schöne Abschlussideen gesehen, z.B. ein zusätzliches Blättchen oder eine Quaste. Sowas wollte ich auch: ich habe 3 Blättchen mit unterschiedlich langen "Stielchen" angestrickt. Die Grundfarbe ist SoWo Temptation von Ulli´s Wollzauber, die Blättchen sind aus einem Regia-Rest, gestrickt mit NS 3.






Das zweite Tuch, das "Hensloween", war auch sehr schön zu stricken, eine englische Anleitung, gut geschrieben und dank Skizze auch gut nachvollziebar: der Henslowe von Beth Kling.
Gestrickt aus No-Name-SoWo in einem Kürbisorange mit NS 3:

Kommentare:

  1. Du hattest ja geschrieben, dass es nicht dein letztes Lefties ist, was du gestrickt hast. Sieht echt Klasse aus und auch die Farbe.

    Richtig schön.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer wunderschöne Tücher
    LG Lisl

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Leftie (bin auch grad dabei, meinen ersten zu planen ... bin bei den Farben noch unschlüssig)! Das zweite finde ich aber auch sehr schön!

    LG Mary

    AntwortenLöschen