Freitag, 2. März 2012

Indian Feathers

heißt dieses schöne kleine Tuch von Alina Appasov. Ich bin rein zufällig bei ravelry darüber gestolpert, als ich etwas ganz anderes gesucht hatte. Ich habe etwas weniger Maschen angeschlagen und die verkürzten Reihen in einem anderen "Rhythmus" gestrickt, mich ansonsten aber an die Anleitung gehalten.
Gestrickt mit NS 3,5 aus Lace Filigran von Zitron, verbraucht habe ich ca. 50 g, insgesamt sind 155 Perlen eingestrickt.







Kommentare:

  1. Super schöne Indianerfedern!

    Ein schönes Wochenende wünscht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    dein Tuch ist wunderschön geworden!
    Ich habe über den Tuchnamen diesen Post gefunden. Leider kann ich die Anleitung nicht downloaden. Hast du sie schon länger und wird sie erst seit kurzem bearbeitet?
    Ich wollte mir auch so gern dieses Tuch stricken.
    LG von
    Claudia (bei ravelry heiße ich ClaRoS)

    AntwortenLöschen