Mittwoch, 29. Februar 2012

Dolce Vita

Das "süsse Leben" ist vorbei *ggg*. Vorgestern ist sie fertig geworden, bis heute morgen lag sie entspannt zum Trocknen auf den Spannmatten. Mit einer Größe von 2,20m mal 1,00m ist sie extrem groß geworden, ich schwöre, dass ich das nächste Tuch wieder mit NS 3 stricke. Verbrauch 148g Quito von Filace, gestrickt mit NS 4. Die Dolce Vita ist/war ein Mystery in den knitting-delight-Gruppen bei ravelry und Yahoo.




























Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    Deine Tuch ist wunderschön geworden :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Lila ist meine Lieblingsfarbe. Wenn ich die Lokomotiven an der rechten Blogseite betrachte, bedeutet das, dass Du über 70 Tücher gestrickt hast? Wann zieht man die bloß alle übner und wie entscheide ich mich, welches heute dran ist?
    LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, ja...
      eigentlich sogar noch ein paar mehr, einige habe ich verschenkt, aber die meisten habe ich selbst behalten.
      Ach, und es findet sich immer das richtige Tuch... *ggg*

      Löschen
    2. Vielleicht ist das so ähnlich wie mit meinen Halsketten, da habe ich auch viele gefädelt und gehäkelt. Aber die sind im normalen Leben leichter zu tragen als ein Tuch bei der Hausarbeit. Hoffentlich werden noch genügend Muster für neue Tücher erfunden. Liebe Grüße von Ate

      Löschen
  3. Sehr schön!
    Ich stricke auch mit Nadel 4, aber ich glaube, meine wird kleiner.

    Liebe Grüße
    Chrissi
    P.S. Deine Wortabfrage ist ziemlich nervig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du das mal beschreiben, bitte? Ich ärgere mich im Moment über einige Blogspot-Dinge, hier funktioniert es nicht so gut zur Zeit

      Löschen
  4. Wunderschön geworden, mir gefällt auch die Farbe sehr gut.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein Traum ist deine DolceVita geworden. Ich habe meine DolceVita auch fertig gestrickt und weiss noch nicht ob ich die Kante noch "Umhäkeln" soll. Hast du eine zusätzliche Häkeltour gemacht ?
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, bei Birgits Tüchern ist das nicht nötig, die rollen sich nicht am Rand auf. Oder wolltest du den Häkelrand als "Deko"?

      Löschen