Montag, 31. Januar 2011

Neues vom "Equinox-Shawl" und Anfang von "Saphir"

Er wächst, zwar langsam aber stetig. Ich habe jetzt etwa die Hälfte von clue 4 fertig und werde statt der vorgegebenen 4 Wiederholungen nur 3 stricken:



Angefangen habe ich am Wochenende ein Tuch von Christine Nöller, das es als download bei Atelier Zitron  gibt. Allerdings stricke ich die dreieckige Variante. Fertig sind bisher 9 Mustersätze, gestrickt aus einem Lace-Zauberball "Cranberries" mit NS 3 1/2:




Kommentare:

  1. Hallo Anke,

    wow Du machst ja tolle Fortschritte.Auch der Anfang von Christines Tuch sieht toll aus :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Das Equinox Tuch gefällt mir total super.
    Werde ich auch irgendwann mal stricken.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    das Equinox (man, was für ein Name!) find ich super, echt mal was anderes. Vieleicht bringst du es mal zum Treffen mit?

    gruß Christa

    AntwortenLöschen