Sonntag, 13. November 2011

Puschen

Die Tage von der Nadel gehüpft und für -fast- gut befunden. Die "Bettschuhe" aus der Zeitschrift LandLust sind natürlich viel zu schön und schade, um sie im Bett zu verstecken *ggg*. Ich werde sie auf jeden Fall noch mehrmals stricken, dann aber weniger Reihen und Maschen nehmen, weil wir alle eher schmale Füße haben. Laut  Anleitung sind die Socken für alle Größen passend, ich finde sie aber eher großzügig ausgelegt... Und ich habe die Kanten umhäkelt, weil die Puschen etwas schlabberig wurden. Lockerstrickerin halt....







Gestrickt sind sie aus Regia 6-fach Sowo mit NS 4.

Nachtrag: die Anleitung ist hier als pdf zu finden.


Kommentare:

  1. Die sind ja echt chic geworden, die Form gefällt mir supergut. Und die farbe sowieso.

    LG
    Geli

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja klasse aus!!!
    LandLust hat immer mal nette Anleitungen. Kaufe sie mir nur ab und zu mal!!
    In welchem Heft waren sie denn zu finden???
    Schönen Sonntag....und
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wirklich sehr schön geworden, deine puschen:) ich hab die letztelandlust auch noch daliegen, bin noch gar nicht dazu gekommen, intensiv reinzuschaun, jetzt werd ich das gleich mal tun:)

    grüßele sylvia

    dein tuch und die handstulpen im post unten - KLASSE! die vielfarbigkeit machen die stücke zu unikaten:)

    AntwortenLöschen
  4. die sind wunderschön!!!!
    Ich habe sie bisher nur angeschmachtet aber noch nicht gestrickt,Danke für die Grössentips!
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja schöne Bettschuhe. Auch die Farbe ist ein Traum. Vielen Dank für den Link. Die Anleitung habe ich mir gleich gespeichert. Ich bin gerade auf der Suche nach Bettschuhen.
    LG Maggi

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen spitze aus ... auch die Farbe würde mir sehr gefallen.

    LG Ruth

    AntwortenLöschen